Zum Inhalt springen
Startseite » USA

USA

Niagara Fälle in den USA

Unsere 5 Highlights an der Ostküste der USA & Kanada

Sowohl die USA als auch Kanada sind facettenreich und wir haben auf unserer knapp 3-wöchigen Reise jeden Tag etwas Neues erlebt. In diesem Beitrag wollen wir euch unsere 5 Highlights vorstellen, die ihr auf keinen Fall verpassen solltet wenn ihr an der Ostküste der USA unterwegs seid.

Skyline New York

Tag 15 – oder auch Tag 3 in New York City

An Tag 3 in New York ging es bereits früh morgens hoch hinauf – nämlich auf das Empire State Building. Nachdem wir es ja bereits mehrfach von weitem und auch von nahem gesehen hatten, sollte es nun endlich nach oben gehen. Das Empire State Building hat täglich von 08:00 Uhr bis 02:00 Uhr geöffnet.v

New York

Tag 14 – Und weiter geht die Entdeckungstour durch New York

Als wir am Vorabend nochmals die Fahrzeiten für die Fähre zur Freiheitsstatue checkten, haben wir durch Zufall entdeckt, dass wieder ein paar Karten für die Besichtigung des Sockels der Freiheitsstatue freigeworden sind. Also machten wir uns morgens auf um die Karten abzuholen, direkt morgens um 8:00 Uhr ist auch am Battery Park, an dem die Fähren abfahren, noch nicht so viel los und man bekommt schnell seine reservierten Karten.

Watkin's Glen in den USA

Tag 5 – Watkin’s Glen

Der 5. Tag unserer USA-Reise startete sehr früh. Warum? Weil wir in unserem Motel einfach nicht den besten Schlaf fanden und uns lieber wieder früh auf den Weg machten.

Das weiße Haus in Washington

Tag 3 – Washington DC

Als wir am dritten Tag morgens unser Hotel in Washington DC verließen traf uns fast der Schlag – bereits um 08:00 Uhr morgens hatte es um die 30°C – Tendenz steigend.