Neuseeland Highlights auf der Südinsel – Unsere Top 5

Bei unserer Reise durch Neuseeland haben wir einige tolle Orte besucht. Hier haben wir euch unsere Top 5 Highlights der Südinsel zusammengetragen.
Wenn ihr also auf der Suche nach Neuseeland Highlights auf der Südinsel seid, dann seid ihr hier genau richtig.
Diese Orte solltet ihr euch auf jeden Fall anschauen wenn Neuseeland euer Reiseziel ist.

Hier sind unsere Highlights der Südinsel die ihr nicht verpassen solltet.

Hooker Valley Track eines unserer ersten Neuseeland Highlights auf der Südinsel

Der Hooker Valley Track, eines unserer Neuseeland Highlights auf der Südinsel
Der Hooker Valley Track

Der Hooker Valley Track befindet sich auf der Ostseite der neuseeländischen Alpen und ist eine ca. 3-stündige und 10 km lange Wanderung. Der Weg führt entlang des Hooker Rivers zu einem Gletschersee. Dabei werden mehrere Hängebrücken überquert. Die Wanderung ist nicht besonders anspruchsvoll bietet dafür aber eine beeindruckende Kulisse.
Mehr dazu könnt ihr in unserem Blogartikel Tag 2 – Lake Tekapo & Hooker Valley Track lesen.


Moeoraki Boulders

Die Moeraki Boulders sind im Grunde „nur“ verschieden große, kugelförmige Felsen entlang eines Strandes an der Ostküste.

Der Strand und das Cafe welches sich direkt in der Nähe befinden sind aber definitiv einen Besuch wert. Wir fanden es dort sehr schön. Die Moeoraki Boulders lassen sich gut in die Fahrt in Richtung Dunedin einbinden.
In unserem Blogartikel Tag 3 – Sonne & viele runde Steine könnt ihr nachlesen was wir an diesem Tag so erlebt haben.

Die  Moeraki Boulders
Die Moeraki Boulders

Fiordland National Park gleich zwei Neuseeland Highlights auf der Südinsel

Der Fiordland National Park ist mit ca. 12.500 km² Fläche der größte Nationalpark Neuseelands. Er befindet sich im Südwesten der neuseeländischen Südinsel.

Kajaken auf dem Milford Sound, eines unserer Neuseeland Highlights auf der Südinsel

Hier kann man den wohl bekanntesten Fiord Neuseelands bestaunen,
den Milford Sound.
Wir empfehlen hier besonders eine Tour mit dem Kajak.

Der Doubtful Sound, eines unserer Neuseeland Highlights auf der Südinsel

Doch auch ein Ausflug in den weit weniger überlaufenen Doubtful Sound lohnt sich sehr.


Franz Josef Glacier

Der Franz Josef Glacier befindet sich auf der Westseite der neuseeländischen Alpen. Das absolute Highlight ist hier natürlich ein Helikopter-Flug. Wenn das aber wie bei uns wegen dem Wetter nicht klappt, ist die Wanderung zum Gletscher trotzdem sehenswert und wunderschön.
Tag 10 – Gletscher und Pancakes Rocks

Der Franz Josef Glacier
Der Franz Josef Glacier

Außerdem ist schon die Fahrt von Wanaka zum Gletscher traumhaft. Es gibt unzählige kleine Wanderungen und beinahe nach jeder Kurve sieht man ein neues Highlight. Wenn ihr mehr darüber erfahren möchtet könnt ihr euch den Blogartikel Tag 9 – die Fahrt zum Franz Josef und Fox Glacier anschauen.


Abel Tasman National Park

Der Abel Tasman ist eines unser persönlichen Neuseeland Highlights auf der Südinsel. Er befindet sich am nördlichen Ende und ist ein wunderschöner Nationalpark mit vielen kleinen Buchten, herrlich klarem Wasser und wunderschönen Stränden.

Waser Taxi im Abel Tasman eines unserer Neuseeland Highlights auf der Südinsel

Im Abel Tasman gibt es keine Straßen. Der komplette „Verkehr“ läuft über Wassertaxis. Alleine die Fahrt mit einem dieser Boote ist schon einen Besuch wert.
Wer nicht mehrere Tage Zeit hat um den kompletten Coastal Track zu laufen, kann wie wir auch nur einen Teilabschnitt gehen. Näheres dazu findet ihr in unserem Blogartikel Tag 14 – Abel Tasman National Park


Wenn ihr Fragen habt schaut euch gerne die jeweiligen Blogartikel an oder schreibt sie einfach in die Kommentare.



Wenn euch der Beitrag gefallen hat, dann lasst uns gerne einen Kommentar da und Schaut euch auch unsere anderen Reisen an.

Aktuell berichten wir von

  • Unsere Kapstadt Highlights
    Wir waren bereits 3 mal in Kapstadt und es gibt Orte zu denen es uns jedes Mal hinzieht. In diesem Beitrag zeigen wir euch unsere Kapstadt Highlights.
  • Robben Island in Kapstadt
    Robben Island ist eine kleine Insel und liegt rund 12 km vor Kapstadt in der Tafelbucht. Bekannt ist die Insel aufgrund seines ehemaligen Gefängnisses und der Tatsache, dass Nelson Mandela dort inhaftiert war. Wir haben die Insel 2014 besucht und verraten euch in diesem Beitrag was wir damals alles erlebt haben.

Schreibe einen Kommentar