Startseite » Deutschland

Deutschland

Unsere Reisen innerhalb von Deutschland

Deutschland ist ein nicht zu unterschätzendes Reiseziel. In dieser Kategorie haben wir alles unsere Reisen in Deutschland zusammengefasst.

Oft fliegt man zum Urlaub machen raus in die Welt und entdeckt fremde Länder und Kulturen. Dabei bemerkt man meist nicht, wie schön es direkt vor unserer Haustüre ist.

So ist unser Archiv aufgebaut:

Alle unsere Kategorien sind so aufgebaut, dass für jede Reise in dieser Hauptkategorie eine eigene Unterkategorie vorhanden ist.
In diesen Unterkategorien sind die Reisebeiträge der eigentlichen Reise zusammengefasst. Im Normalfall einen Blog-Post für jeden Tag. So könnt ihr Tag für Tag unsere Reise nachlesen und seid von der Anreise bis zur Abreise dabei.

Zusätzlich gibt es immer eine Kategorie mit dem Namen „Reisevorbereitung“ in der wir uns mit all den Themen beschäftigen, die vor einer Reise interessant sind.
Hier sind unsere Reisepläne, unsere Packlisten, unsere Highlights und alles andere was mit der Planung zu tun hat zusammengefasst.

Wenn ihr also gerade bei der Planung einer Reise seid, dann schaut euch diese Kategorien auf jeden Fall genauer an.

Die Moselschleife bei Bremm

Tag 18 – Wandern an der Moselschleife

Der 18. Tag unserer Reise begann früh – sehr früh. Um genau zu sein, noch vor Sonnenaufgang. Denn nachdem die Bilder bei Sonnenuntergang an der Burg Eltz aufgrund der vielen Wolken schon sehr trüb waren, hofften wir auf einen schönen Sonnenaufgang bevor wir uns auf den Weg zur Moselschleife machten.

Unterwegs rund um die Burg Eltz

Tag 17 – von der Burg Cochem zur Burg Eltz

Am Vortag unserer Deutschland-Tour sind wir Abends in Cochem an der Mosel angekommen.
Diesen Tag wollten wir damit verbringen die beiden bekanntesten Burgen an der Mosel zu besichtigen.
Die Burg Cochem und die Burg Eltz.

Am Morgen stockten wir zunächst unsere Vorräte zum letzten Mal für diese Reise auf.
Anschließend ging es zu dem Wahrzeichen der Stadt und der Ersten Burg – zur
Reichsburg Cochem.

Kleiner Spaziergang durch Monschau

Tag 16 – Zurück ins Mittelalter – unser Besuch in Monschau

An Tag 17 unserer Deutschlandtour machten wir eine kleine Zeitreise zurück ins Mittelalter. Monschau ist ein kleines Örtchen mit rund 12.000 Einwohnern in Nordrhein-Westfalen, nahe der belgischen Grenze. Tatsächlich sind wir auf Monschau über Instagram gekommen. Immer wieder begegneten uns dort Bilder der Fachwerkhäuser und der kleinen Gassen mit Kopfsteinpflaster.

Frühstücken am Strand

Tag 14 – Abschied nehmen von der Nordsee

Nach unserem Ausflug nach Sylt, hatten wir die Nacht auf einem kostenlosen Stellplatz in der Nähe der Nordsee verbracht. Leider regnete es am Vorabend ziemlich stark und so lauschten wir beim Aufwachen erst einmal, ob uns das Wetter wohl unsere Pläne für Tag 14 durchkreuzen würden. Glücklicherweise hatten sich die dicken Regenwolken über Nacht verzogen. Denn bevor wir die Nordsee wieder verlassen mussten, hatten wir noch etwas ganz besonderes vor – Frühstücken am Strand.

Wir entdecken den Lister Ellenbogen

Tag 13 – Sylt

Sollen wir nach Sylt oder doch nicht? Wir überlegten hin und her. Nachdem wir an Tag 11 St. Peter-Ording und an Tag 12 Husum unsicher machten, hatten wir Lust noch etwas Zeit an der Nordsee zu verbringen.

Fahrrad fahren entlang des Deiches

Tag 12 – Aktiv rund um Husum

Die erste Nacht auf dem Campingplatz in der Nähe von Husum hatten wir sehr gut geschlafen und so starteten wir gut ausgeruht in den nächsten Tag. Auf dem Plan stand, die Gegend rund um den Campingplatz mit dem Fahrrad zu entdecken. An der Rezeption konnten wir zwei Fahrräder für den ganzen Tag leihen. Leider hatten wir unsere eigenen nicht dabei, da wir noch keinen Fahrradgepäckträger an unserem Balu haben. Das wird aber sicherlich auch noch kommen.

Am Abend machten wir noch einen kleinen Deichspaziergang

Tag 11 – Endlich Meer

Tag 11 begann bei bestem Wetter mit einem gemütlichen Frühstück draußen an der Alster. Besser hätten wir unsere neue Errungenschaft, unseren Campingtisch den wir an Tag 10 gekauft hatten, gar nicht einweihen können. Vor uns lagen rund 3 Stunden Fahrt bis zu unserem nächsten Ziel – St. Peter Ording. Endlich mal wieder salzige Luft schnuppern und die Füße ins Meer hängen, darauf freuten wir uns schon seit langem.

Der Teufelsmauerstieg

Tag 10 – Unterwegs in der Lutherstadt Wittenberg und an der Teufelsmauer

Der 10. Tag unserer Deutschland-Tour hat mit einem gemütlichen und ausgiebigen Frühstück begonnen. Das konnten wir uns nämlich im Restaurant des Stellplatzes auf dem wir übernachtet hatten, abholen. Unser erstes Ziel am heutigen Tage war die Lutherstadt Wittenberg. Doch bevor wir diese erkunden konnten, füllten wir unsere Vorräte auf und machten noch einen Corona-Test.

Die Basteibrücke beim Sonnenaufgang

Tag 9 – Natur und Menschenmassen

Als am nächsten Morgen der Wecker gegen 04:00 Uhr klingelte waren wir uns nicht mehr so sicher, ob das mit dem Sonnenaufgang an der Basteibrücke unsere beste Idee war. Doch wir entschieden uns dafür, unser gemütliches Bett zu verlassen und es zumindest zu versuchen.