Zum Inhalt springen
Startseite » Reiseblog » Tag 7 – Unser letzter Tag in Kapstadt

Tag 7 – Unser letzter Tag in Kapstadt

Da unser Heimflug nach Deutschland erst gegen Abend ging, konnten wir unseren letzten Tag in Kapstadt nochmals in vollen Zügen genießen. Zum Abschluss ging es für uns auf dem Hout Bay Market und nochmals an die V&A Waterfront.

Bay Harbour Market

Nachdem wir am Vortag bereicht auf dem Neighbourgoods Market gefrühstückt haben, ging es an diesem Morgen wieder auf einen Food Market zum Frühstück. Der Bay Harbour Market liegt in Hout Bay. Über Camps Bay fährt man von Kapstadt aus entlang der wunderschönen Küstenstraße bis in den Kapstadter Stadtteil.

Entllang der Küste gehts auf nach Hout Bay
Entllang der Küste gehts auf nach Hout Bay

Der Markt befindet sich in einer Halle direkt am Hafen. Auf dem Bay Harbour Market gibt es nicht nur Essen sondern auch viele kleine Marktstände mit den typischen Touri-Souvenirs, aber auch mit handgemachten bzw. lokal produzierten Produkten. Zuerst schlenderten wir etwas durch die Halle, bevor wir uns Wraps, Mini-Donuts, Smoothies und Kaffee schmecken ließen.

Die V&A Waterfront

Nach diesem sehr entspannten Vormittag ging es für uns nochmals an die V&A Waterfront. Zwischenzeitlich war es Mittag, die Sonne schien und es war sommerlich warm deswegen genossen wir das bunte Treiben mit Musikern und Künstlern, die ihr Können zeigten. An der Waterfront gibt es sehr viele Souvenirshops. Durch diese stöberten wir ebenfalls noch ein wenig, denn das ein oder andere Andenken musste noch gekauft werden.