Zum Inhalt springen
Startseite » Reiseblog » Tag 13 – Auf Entdeckungstour durch Paris

Tag 13 – Auf Entdeckungstour durch Paris

Nachdem wir am Vortag Versailles besucht hatten, stand am letzten Tag unserer Frankreichreise noch eine Entdeckungstour durch die französische Hauptstadt Paris auf dem Programm.

Zunächst genossen wir allerdings nochmals bei schönem Wetter ein ausgiebiges Frühstück an der frischen Luft.

Frühstück an der frischen Luft
Frühstück an der frischen Luft

In knapp einer Stunde brachte uns die Bahn nach Paris, genauer gesagt in den Stadtteil Montmatre. Wir waren schon öfter in Paris, zuletzt im Dezember 2021 als wir Disneyland besuchten, und so entschieden wir, uns an diesem Tag unsere persönlichen Highlights nochmals anzusehen.


Das erfährst du in diesem Beitrag:


Montmatre

Montmatre ist der 18. Stadtbezirk von Paris, der sich nördlich des Stadtkerns befindet. Die bekannteste Sehenswürdigkeit in Montmatre ist die Basilika Sacré-Coeur, die auf dem gleichnamigen Hügel steht. Die Basilika Sacre Coeur war auch unser Ziel, doch zunächst schlenderten wir noch etwas durch die kleinen Gassen. Montmatre war im 19. Jahrhundert ein Künstlerviertel. Heute findet man dort viele Souvenirshops, Restaurants, Café’s und Straßenkünstler. Auch wenn es ein typisches Paris für Touris ist, so zog es uns dieses Mal doch wieder in den Stadtbezirk, insbesondere auch wegen des schönen Blicks den man auf die ganze Stadt hat.

Die Basilika Sacré-Coeur

Bereits vor rund 10 Jahren waren wir einmal in der Kuppel des Basilika Sacré-Coeur und diesen Ausblick wollten wir heute nochmals sehen. Vor dem Eingang zur Kuppel hatte sich bereits eine kleine Schlange gebildet. Die Kuppel ist in den Sommermonaten täglich von 08:30 Uhr bis 20:00 Uhr geöffnet. Leider können die Tickets nur vor Ort gekauft werden. Ein Ticket für den Aufstieg kostete 7 Euro/Person. Die 292 Stufen führen meist über Wendeltreppen nach oben, d.h. du solltest auf jeden Fall ein wenig schwindelfrei sein. Oben angekommen wirst du jedoch für deine Mühen mit einem traumhaften Ausblick belohnt. Von manchen Stellen kann man sogar den Eiffelturm sehen.